© 2016
A MarketPress Theme

Deutsche Facebooker sind Nachtaktiv

Stefan von Fanpagekarma hat eine interessante Datenerhebung von Deutschen Facebooknutzern angestellt. Daraus geht hervor, dass vor um 7:00 Uhr in der Früh nicht viel los ist. Auch der Vormittag scheint nicht zur Facebooknutzung gedacht, erst ab ca 13:00 Uhr steigt die Zahl der Nutzer. Zwischen 18 und 21 Uhr sind dann tatsächlich die meisten User online, danach schwellt es bis 23:00 Uhr langsam ab.

Demnach ist die optimale Zeit für Postings also gefunden. Schön beim Abendessen noch auf „posten“ klicken und die steigenden Views begutachten. Oder? Oooooder? Diese Information ist (leider) weder vollkommen neu, noch ein echter Insidertipp. Ergo haben wir zu diesen Zeiten auch mit sehr vielen Konkurrenten zu kämpfen. Stefan stellt daher zu Recht die Frage in den Raum, ob es nicht besser wäre zu weniger beliebten Zeiten zu posten. Vermutlich ist ein gesunder Mix daraus die beste Idee. Es kommt ja auch darauf an, ob denn nach 18:00 Uhr noch jemand da ist, der sich mit den Kommentaren und Fragen beschäftigen mag. Des Weiteren ist das hier natürlich ein sehr allgemeiner Schnitt. Wer Social Media Manager erreichen will, der kann sowieso posten wann er will.

Die eigene Auswertung, stetiges Testing und damit die Evulution der vor langer Zeit aufgestellten Social Media Strategie und vielleicht auch schon eingestaubter Redaktionspläne bleibt uns also trotzdem nicht erspart.

So, und hier natürlich noch die Grafik:

wann sind fans online Deutsche Facebooker sind Nachtaktiv

via