© 2016
A MarketPress Theme

Bloggerranking Nummer Drölf – der Blogger Relevanzindex

Ich weiß schon gar nicht mehr wie viele Versuche es bereits gab die (deutsche) Bloggerlandschaft in ein greifbares und möglichst sinniges Ranking zu pressen. Und eigentlich geht das wohl auch gar nicht, zumindest in keinem vollumfänglichen Sinne. Das sieht man schon bei Contentsammelplattformen wie das einst von mir geliebte rivva. Seitdem dort verschiedenste Partner ein- und ausgestiegen sind ist die Plattform für mich völlig uninteressant geworden, was insbesondere an der Vermischung von Blogs mit Medienhäusern und Verlagen liegt. Wenn ich wissen will worüber Spon gerade berichtet, dann surfe ich da hin. Dass die professionellen Angebote in den Rankings bei rivva oft oben stehen ist naturgemäß und lässt damit die vielen tollen Blogmeldungen in den Hintergrund rutschen. Twitter hat rivva damit für mich komplett abgelöst, auch wenn ich damit in meiner Filterbubble festhänge…

Award Top500 72doi Bloggerranking Nummer Drölf   der Blogger RelevanzindexAber immerhin gibt es rivva noch, im Gegensatz zu vielen der Blogrankingdienste. Und damit wären wir beim Blogger Relevanzindex. Bereits im Dezember bekam ich eine Mail mit der freudigen Botschaft nach diesem Index zu den Top500 zu gehören. Klingt erstmal nach keiner tollen Leistung, in Anbetracht meiner langen Inaktivität empfinde ich das aber als recht befriedigend. Trotzdem erschien bis Heute nichts dazu auf meinem Blog, irgendwie fehlte mir der Sinn hinter einem erneuten Ranking. Doch mit dem neuen Jahr und neuen Gedanken zur Ausrichtung des Blogs überdachte ich die ganze Geschichte nochmals und möchte dem Blogger Relevanzindex zumindest eine Chance geben. Ein Ranking kann nur dann funktionieren, wenn möglichst viele Menschen davon wissen und möglichst viele Menschen daran glauben oder es zumindest auf niedrigem Niveau unterstützen. Mit einem Artikel zum Beispiel oder auch dem verlinkten Siegel in der Sidebar. Und das mache ich hiermit. Obwohl auf der Website nicht mehr allzu viel passiert ist in den letzten Wochen, so wünsche ich mir mittlerweile sogar wieder ein solches Ranking. Weniger für dieses Blog hier, mehr als Grundlage für das ganze Contentseeding und zum entdecken neuer Blogs.

Wenn du, lieber Leser, jetzt deine Huldigungen ob dieses Top500 Blogs beendet hast, dann besuche gern die Website des Blogger Relevanzindex und erfahre mehr über die Datenerhebung und den ganzen Sinn dahinter 😉