© 2016
A MarketPress Theme

Taste the feeling – Coca Cola startet neue globale Kampagne

Mach Dir Freude auf – dafür stand Coca Cola seit 7 Jahren in Deutschland und darunter liefen praktisch alle Kampagnen und Aktionen. Coke gründete dafür sogar das Happiness Institut und zog den Aufmacher der Kampagne in allen Bereichen durch. Doch irgendwann wird es eben Zeit Dinge zu ändern und so besinnt sich Coca Cola nun wieder auf seine eigentlichen Produkte zurück. Mit „Taste the feeling“ rückt die Coke als solche wieder in den Mittelpunkt.

coke taste the feeling Taste the feeling   Coca Cola startet neue globale Kampagne

Nicht alles wird begraben

Die vergangenen Jahre haben viele gute Aktionen gesehen, die mass customization Kampagne „Trink ne Coke mit“ gehört definitiv zu den besonders Erfolgreichen. Und so kann man ein Foto mit einem besonderen Moment, optimalerweise natürlich von einer Coke begleitet, auf Instagram hochladen und mit dem Hashtag #tastethefeeling versehen und gewinnt dabei mit etwas Glück eine Coke mit freiwählbaren Namen. Der Hype darum ist zwar abgeflacht, aber die individuellen Flaschen sind noch immer sehr beliebt.

Coca Cola Werbung 2016 „Anthem“

Der neue Spot beginnt dann auch gleich mit dem Produkt, also einer Coke die in ein Glas geschüttet wird. Die Präsenz der Flasche zieht sich durch den gesamten Clip, allerdings ohne dass es total störend ist. Aber sehr selbst:

Spannend dabei ist auch die neue Audiosignatur, die alle Geräusche enthält die eben bei so einer Flasche Coke entstehen: Das Aufploppen des Kronkorkens, der „Zisch“ beim Aufsteigen der Kohlensäure und die Erfrischung selbst – es bleibt dem Zuschauer an sich verborgen, aber Coke wird diese Geräusche in vielen Kampagnen weiterverwenden und dadurch weiter die eigene Marke im Unterbewußtsein verankern. Aber keine Angst, damit sind sie weder die Ersten noch die Einzigen 😉

Der Song

Die mir ehrlicherweise unbekannten Künstler Scott Fritz, Jeremy Bircher und Josh Jones haben die Kampagnen-Hymne „Taste the Feeling“ geschrieben und (der mir wiederum bekannte) Avdcii hat das Ganze mit seinem Remix dann zur Endfassung gebracht.

In Anbetracht der beträchtlichen Werbebudgets im Hause Coca Cola darf man auf das Startjahr der Kampagne sehr gespannt sein. Insbesondere hier in Europa steht mit der Fußball Europameisterschaft auch direkt ein Großevent an, das sicher nicht unbeachtet bleiben wird.